Zirkeln

Trainingszeiten: auf Nachfrage/Winterbetrieb

Longieren oder auch „Zirkeln“ heißt, dass der Hund um einen Kreis läuft und dabei auf Kommando oder/und Sichtzeichen des Hundeführers Aktionen ausführt. Dieses macht jede Menge Spaß und fördert die Bindung des Mensch/Hunde – Teams. Dabei ist ein weiterer Vorteil, dass der Hund lernt, auch auf Distanz kontrollierbar zu bleiben und auf die Körpersprache seines Menschen zu achten. Die Hunde sind sehr motiviert und ausgelastet, weil sie ihrem Bewegungsdrang nachgeben können und gleichzeitig geistig gefordert werden. Longieren schafft eine harmonische Vertrauensbasis.

 

 

Facebook